Angaben gemäß § 5 TMG:

Dr. med vet. Franzsika Bader-Mechler
Tierarztpraxis Moosach
Dobmanstr. 12
80993 München

Kontakt:

E-Mail: info(@)tierarzt-muenchen-moosach.de

Telefon:
089 – 141 4346
Fax:
089 – 148 59 704

Aufsichtsbehörde: Regierung von Oberbayern

Berufsbezeichnung: Tierarzt
Zuständige Kammer: Bayerische Landestierärztekammer
Verliehen durch: Regierung von Oberbayern
Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen: Bundes-Tierärzteverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. November 1981 (BGBl. I S. 1193), zuletzt durch die Verordnung vom 11. Dezember 2007 (BGBl. I S.2882) geändert.
Regelungen einsehbar unter: http://www.bltk.de

Quelle: Impressum von e-recht24.de erzeugt.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutz

Diese Daten­schutz-Infor­ma­ti­on gilt für die Daten­ver­ar­bei­tung durch:

Ver­ant­wort­li­cher: Tier­ärztin Dr. med. vet. Franziska Bader-Mechler

Anschrift: Dobmannstrasse 12, 80992 München
E-Mail: info(@)tierarzt-muenchen-moosach.de
Telefon: 089 / 1414346

Die Betrei­ber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie dieser Daten­schutz­er­klä­rung.
Die Nutzung unserer Web­sei­te ist in der Regel ohne Angabe per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (bei­spiels­wei­se Name, Anschrift oder E-Mail-Adres­sen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Dritte wei­ter­ge­ge­ben.
Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z. B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Die Rechts­grund­la­ge der Daten­ver­ar­bei­tung auf dieser Home­page ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.
Sämt­li­che erho­be­ne Daten werden zum Zweck der Nutzung dieser Home­page und zum Schutz der Rechte und des (auch geis­ti­gen) Eigen­tums des Her­aus­ge­bers ver­ar­bei­tet. Diese Daten werden auch ver­ar­bei­tet, um den Aufbau sowie die Auf­recht­erhal­tung der Ver­bin­dung sowie ein pro­blem­lo­ses Surfen auf dieser Home­page gewähr­leis­ten zu können. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt ebenso für admi­nis­tra­ti­ve Zwecke zur Aus­wer­tung von Nut­zungs­sta­tis­ti­ken.
Die benann­ten Zwecke begrün­den im Wei­te­ren das Her­aus­ge­ber­in­ter­es­se an der Daten­ver­ar­bei­tung durch Nutzung dieser Home­page an sich.
Sämt­li­che erho­be­ne Daten und Infor­ma­tio­nen werden nicht genutzt, um den Nutzer dieser Home­page per­sön­lich zu iden­ti­fi­zie­ren, es sei denn, er tritt über die auf der Web­sei­te ange­bo­te­nen digi­ta­len Mög­lich­kei­ten mit dem Her­aus­ge­ber in Kontakt.
Um die Nut­zer­da­ten gegen zufäl­li­ge oder vor­sätz­li­che Mani­pu­la­tio­nen, teil­wei­sen oder voll­stän­di­gen Verlust, Zer­stö­rung oder gegen den unbe­fug­ten Zugriff Dritter zu schüt­zen, kommen im Zugriffs­be­reich geeig­ne­te tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­maß­nah­men zum Einsatz (Art. 25 DSGVO).

Datenschutzerklärung für die Nutzung von etracker
Unsere Web­sei­te nutzt den Ana­ly­se­dienst etra­cker. Anbie­ter ist die etra­cker GmbH, Erste Brun­nen­stra­ße 1, 20459 Hamburg Germany. Aus den Daten können unter einem Pseud­onym Nut­zungs­pro­fi­le erstellt werden. Dazu können Cookies ein­ge­setzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Text­da­tei­en, die lokal im Zwi­schen­spei­cher Ihres Inter­net-Brow­sers gespei­chert werden. Die Cookies ermög­li­chen es, Ihren Browser wieder zu erken­nen. Die mit den etra­cker-Tech­no­lo­gi­en erho­be­nen Daten werden ohne die geson­dert erteil­te Zustim­mung des Betrof­fe­nen nicht genutzt, Besu­cher unserer Website per­sön­lich zu iden­ti­fi­zie­ren und werden nicht mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über den Träger des Pseud­onyms zusam­men­ge­führt.
Der Daten­er­he­bung und -spei­che­rung können Sie jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­spre­chen. Um einer Daten­er­he­bung und -spei­che­rung Ihrer Besu­cher­da­ten für die Zukunft zu wider­spre­chen, können Sie unter nach­fol­gen­dem Link ein Opt-Out-Cookie von etra­cker bezie­hen, dieser bewirkt, dass zukünf­tig keine Besu­cher­da­ten Ihres Brow­sers bei etra­cker erhoben und gespei­chert werden: http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb
Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen „cnt­coo­kie” von etra­cker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Wider­spruch auf­recht erhal­ten möchten. Weitere Infor­ma­tio­nen finden Sie in den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von etra­cker: http://www.etracker.com/de/datenschutz.html

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozia­len Netz­werks Face­book, Anbie­ter Face­book Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, Cali­for­nia 94025, USA, inte­griert. Die Face­book-Plugins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem „Like-Button” („Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine über­sicht über die Face­book-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besu­chen, wird über das Plugin eine direkte Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Browser und dem Face­book-Server her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Face­book „Like-Button” ankli­cken während Sie in Ihrem Face­book-Account ein­ge­loggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Face­book-Profil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unserer Seiten Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbie­ter der Seiten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nutzung durch Face­book erhal­ten. Weitere Infor­ma­tio­nen hierzu finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book unter  http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unserer Seiten Ihrem Face­book-Nut­zer­kon­to zuord­nen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Face­book-Benut­zer­kon­to aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Ein­bin­den von Wer­be­an­zei­gen der Google Inc. („Google”). Anbie­ter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theat­re Parkway Moun­tain View, CA 94043, USA.
Google AdSense ver­wen­det sog. „Cookies”, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website ermög­licht. Google AdSense ver­wen­det auch so genann­te Web Beacons (unsicht­ba­re Gra­fi­ken). Durch diese Web Beacons können Infor­ma­tio­nen wie der Besu­cher­ver­kehr auf diesen Seiten aus­ge­wer­tet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung dieser Website (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adresse) und Aus­lie­fe­rung von Wer­be­for­ma­ten werden an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Diese Infor­ma­tio­nen können von Google an Ver­trags­part­ner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespei­cher­ten Daten zusam­men­füh­ren.
Sie können die Instal­la­ti­on der Cookies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Browser Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen dieser Website voll umfäng­lich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Google in der zuvor beschrie­be­nen Art und Weise und zu dem zuvor benann­ten Zweck ein­ver­stan­den.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website nutzt Funk­tio­nen des Web­ana­ly­se­diens­tes Google Ana­ly­tics. Anbie­ter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theat­re Parkway Moun­tain View, CA 94043, USA.
Google Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Cookies”. Das sind Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.
Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Google Ana­ly­tics finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser Plugin
Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Browser-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeug­ten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung dieser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Browser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wider­spruch gegen Daten­er­fas­sung
Sie können die Erfas­sung Ihrer Daten durch Google Ana­ly­tics ver­hin­dern, indem Sie auf fol­gen­den Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass das Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besu­chen dieser Website ver­hin­dert: Google Ana­ly­tics deak­ti­vie­ren

IP-Anony­mi­sie­rung
Wir nutzen die Funk­ti­on „Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung” auf dieser Web­sei­te. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nutzung der Website aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um weitere mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rahmen von Google Ana­ly­tics von Ihrem Browser über­mit­tel­te IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+
Unsere Seiten nutzen Funk­tio­nen von Google+. Anbie­ter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theat­re Parkway Moun­tain View, CA 94043, USA.
Erfas­sung und Wei­ter­ga­be von Infor­ma­tio­nen: Mit­hil­fe der Google+-Schaltfläche können Sie Infor­ma­tio­nen welt­weit ver­öf­fent­li­chen. über die Google+-Schaltfläche erhal­ten Sie und andere Nutzer per­so­na­li­sier­te Inhalte von Google und unseren Part­nern. Google spei­chert sowohl die Infor­ma­ti­on, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Infor­ma­tio­nen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 ange­se­hen haben. Ihre +1 können als Hin­wei­se zusam­men mit Ihrem Pro­fil­na­men und Ihrem Foto in Google-Diens­ten, wie etwa in Such­ergeb­nis­sen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Web­sites und Anzei­gen im Inter­net ein­ge­blen­det werden.
Google zeich­net Infor­ma­tio­nen über Ihre +1-Akti­vi­tä­ten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu ver­bes­sern. Um die Google+-Schaltfläche ver­wen­den zu können, benö­ti­gen Sie ein welt­weit sicht­ba­res, öffent­li­ches Google-Profil, das zumin­dest den für das Profil gewähl­ten Namen ent­hal­ten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diens­ten ver­wen­det. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen erset­zen, den Sie beim Teilen von Inhal­ten über Ihr Google-Konto ver­wen­det haben. Die Iden­ti­tät Ihres Google-Profils kann Nutzern ange­zeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere iden­ti­fi­zie­ren­de Infor­ma­tio­nen von Ihnen ver­fü­gen.
Ver­wen­dung der erfass­ten Infor­ma­tio­nen: Neben den oben erläu­ter­ten Ver­wen­dungs­zwe­cken werden die von Ihnen bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen gemäß den gel­ten­den Google-Daten­schutz­be­stim­mun­gen genutzt. Google ver­öf­fent­licht mög­li­cher­wei­se zusam­men­ge­fass­te Sta­tis­ti­ken über die +1-Akti­vi­tä­ten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inse­ren­ten oder ver­bun­de­ne Web­sites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics Remarketing
Unsere Seiten nutzen Retar­ge­ting-Tech­no­lo­gi­en von Google. Anbie­ter ist die Google Inc. 1600 Amphi­theat­re Parkway Moun­tain View, CA 94043, USA.
Dies ermög­licht es, Besu­chern unserer Web­sei­ten gezielt mit per­so­na­li­sier­ter, inter­es­sen­be­zo­ge­ner Werbung anzu­spre­chen. Die Ein­blen­dung der Werbung erfolgt anhand einer Cookie-basier­ten Analyse des frü­he­ren Nut­zungs- und Surf­ver­hal­tens. Es werden dabei nach unserem Kennt­nis­stand keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gespei­chert. Es wird hierzu ein Cookie gespei­chert, um anony­mi­sier­te Daten über die Inter­es­sen der Nutzer zu erfas­sen und so Werbung indi­vi­du­ell auf diese Infor­ma­tio­nen anzu­pas­sen. Diese Cookies sind kleine Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter oder mobilen End­ge­rät gespei­chert werden.
Sie können der Ver­wen­dung von Cookies für das Retar­ge­ting dau­er­haft wider­spre­chen, indem Sie inter­es­sen­be­zo­ge­ne Werbung durch Google hier deak­ti­vie­ren: https://www.google.com/settings/ads/onweb/

Wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google unter http://www.google.com/policies/technologies/ads/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Piwik
Diese Website benutzt den Open Source Web­ana­ly­se­dienst Piwik. Piwik ver­wen­det sog. „Cookies”. Das sind Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­li­chen. Dazu werden die durch den Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung dieser Website auf unserem Server gespei­chert. Die IP-Adresse wird vor der Spei­che­rung anony­mi­siert.
Die durch den Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung dieser Website werden nicht an Dritte wei­ter­ge­ge­ben. Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Browser-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können.
Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Nutzung Ihrer Daten nicht ein­ver­stan­den sind, können Sie die Spei­che­rung und Nutzung hier deak­ti­vie­ren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hin­ter­legt der ver­hin­dert, dass Piwik Nut­zungs­da­ten spei­chert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneu­ten Besuch unserer Seite wieder akti­viert werden.
Auf­zeich­nung mit Piwik deak­ti­vie­ren.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf unseren Seiten sind Funk­tio­nen des Diens­tes Twitter ein­ge­bun­den. Diese Funk­tio­nen werden ange­bo­ten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Fran­cis­co, CA 94103, USA. Durch das Benut­zen von Twitter und der Funk­ti­on „Re-Tweet” werden die von Ihnen besuch­ten Web­sei­ten mit Ihrem Twitter-Account ver­knüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter über­tra­gen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbie­ter der Seiten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhal­ten. Weitere Infor­ma­tio­nen hierzu finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twitter können Sie in den Konto-Ein­stel­lun­gen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing
Unsere Web­sei­te nutzt Funk­tio­nen des Netz­werks XING. Anbie­ter ist die XING AG, Damm­tor­stra­ße 29–32, 20354 Hamburg, Deutsch­land. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funk­tio­nen von Xing enthält, wird eine Ver­bin­dung zu Servern von Xing her­ge­stellt. Eine Spei­che­rung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt dabei nach unserer Kennt­nis nicht. Ins­be­son­de­re werden keine IP-Adres­sen gespei­chert oder das Nut­zungs­ver­hal­ten aus­ge­wer­tet.
Weitere Infor­ma­ti­on zum Daten­schutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube
Unsere Web­sei­te nutzt Plugins der von Google betrie­be­nen Seite YouTube. Betrei­ber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin aus­ge­stat­te­ten Seiten besu­chen, wird eine Ver­bin­dung zu den Servern von YouTube her­ge­stellt. Dabei wird dem Youtube-Server mit­ge­teilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account ein­ge­loggt sind ermög­li­chen Sie YouTube, Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­li­chen Profil zuzu­ord­nen. Dies können Sie ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account aus­log­gen.
Weitere Infor­ma­tio­nen zum Umgang von Nut­zer­da­ten finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitalen Inhalten
Wir über­mit­teln per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Ver­trags­ab­wick­lung not­wen­dig ist, etwa an das mit der Zah­lungs­ab­wick­lung beauf­trag­te Kre­dit­in­sti­tut.
Eine wei­ter­ge­hen­de Über­mitt­lung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Über­mitt­lung aus­drück­lich zuge­stimmt haben. Eine Wei­ter­ga­be Ihrer Daten an Dritte ohne aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung etwa zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht.

Cookies
Die Inter­net­sei­ten ver­wen­den teil­wei­se so genann­te Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und ent­hal­ten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Cookies sind kleine Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rechner abge­legt werden und die Ihr Browser spei­chert.
Die meisten der von uns ver­wen­de­ten Cookies sind so genann­te „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermög­li­chen es uns, Ihren Browser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen.
Sie können Ihren Browser so ein­stel­len, dass Sie über das Setzen von Cookies infor­miert werden und Cookies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annahme von Cookies für bestimm­te Fälle oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Cookies beim Schlie­ßen des Browser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Cookies kann die Funk­tio­na­li­tät dieser Website ein­ge­schränkt sein.

Server-Log-Files
Der Pro­vi­der der Seiten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in so genann­ten Server-Log Files, die Ihr Browser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Brow­ser­ver­si­on
  • ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
  • Refer­rer URL
  • Host­na­me des zugrei­fen­den Rech­ners
  • Uhrzeit der Ser­ver­an­fra­ge

Diese Daten sind nicht bestimm­ten Per­so­nen zuor­den­bar. Eine Zusam­men­füh­rung dieser Daten mit anderen Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men. Wir behal­ten uns vor, diese Daten nach­träg­lich zu prüfen, wenn uns kon­kre­te Anhalts­punk­te für eine rechts­wid­ri­ge Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular
Für Anfra­gen jeg­li­cher Art bieten wir Ihnen die Mög­lich­keit, mit uns über ein auf der Website bereit­ge­stell­tes For­mu­lar Kontakt auf­zu­neh­men. Dabei ist die Angabe einer gül­ti­gen E-Mail-Adresse erfor­der­lich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beant­wor­ten zu können. Weitere Angaben können frei­wil­lig getä­tigt werden.
Die Daten­ver­ar­bei­tung zum Zwecke der Kon­takt­auf­nah­me mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit a DSGVO auf Grund­la­ge Ihrer frei­wil­lig erteil­ten Ein­wil­li­gung mit dem Eintrag und der Bestä­ti­gung des Opt-Ins.
Die über­mit­tel­ten Kon­takt­da­ten werden gelöscht, wenn die Nut­zer­an­fra­ge abschlie­ßend bear­bei­tet wurde, bzw. unab­hän­gig von einer erfolg­ten Kon­takt­auf­nah­me auto­ma­tisch spä­tes­tens nach einem Monat.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, ver­ar­bei­ten und nutzen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten nur, soweit sie für die Begrün­dung, inhalt­li­che Aus­ge­stal­tung oder Ände­rung des Rechts­ver­hält­nis­ses erfor­der­lich sind (Bestands­da­ten). Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten über die Inan­spruch­nah­me unserer Inter­net­sei­ten (Nut­zungs­da­ten) erheben, ver­ar­bei­ten und nutzen wir nur, soweit dies erfor­der­lich ist, um dem Nutzer die Inan­spruch­nah­me des Diens­tes zu ermög­li­chen oder abzu­rech­nen.
Eine Über­mitt­lung Ihrer per­sön­li­chen Daten an Dritte zu anderen als dem im Fol­gen­den auf­ge­führ­ten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre per­sön­li­chen Daten nur an Dritte (ein­schließ­lich Ver­rech­nungs­stel­len und Ver­si­che­run­gen) weiter, wenn:
Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung dazu erteilt haben
die Wei­ter­ga­be nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen erfor­der­lich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges Inter­es­se an der Nicht­wei­ter­ga­be Ihrer Daten haben.
für den Fall, dass für die Wei­ter­ga­be nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetz­li­che Ver­pflich­tung besteht, sowie
dies gesetz­lich zuläs­sig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwick­lung von Ver­trags­ver­hält­nis­sen mit Ihnen erfor­der­lich ist.

Betroffenenrechte
Sie haben das Recht

  • gemäß Art. 15 DSGVO Aus­kunft über Ihre von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen. Ins­be­son­de­re können Sie Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke, die Kate­go­rie der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Kate­go­rie von Emp­fän­gern, gegen­über denen Ihre Daten offen­ge­legt wurden oder werden, die geplan­te Spei­cher­dau­er, das Bestehen eines Rechtes auf Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung oder Wider­spruch, das Bestehen eines Beschwer­de­rechts, die Her­kunft Ihrer Daten, sofern diese bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer auto­ma­ti­sier­ten Ent­schei­dungs­fin­dung ein­schließ­lich Pro­filing und ggf. aus­sa­ge­kräf­ti­gen Infor­ma­tio­nen zu deren Ein­zel­hei­ten ver­lan­gen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unver­züg­lich die Berich­ti­gung unrich­ti­ger oder Ver­voll­stän­di­gung Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, soweit nicht die Ver­ar­bei­tung zur Aus­übung des Rechts auf freie Mei­nungs­äu­ße­rung und Infor­ma­ti­on, zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung, aus Gründen des öffent­li­chen Inter­es­ses oder zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen erfor­der­lich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, soweit die Rich­tig­keit der Daten von Ihnen bestrit­ten wird, die Ver­ar­bei­tung unrecht­mä­ßig ist, Sie aber deren Löschung ableh­nen und wir die Daten nicht mehr benö­ti­gen, Sie jedoch diese zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen benö­ti­gen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung ein­ge­legt haben.
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­les­ba­ren Format zu erhal­ten oder die Über­mitt­lung an einen anderen Ver­ant­wort­li­chen zu ver­lan­gen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteil­te Ein­wil­li­gung jeder­zeit gegen­über uns zu wider­ru­fen. Dies hat zur Folge, dass wir die Daten­ver­ar­bei­tung, die auf dieser Ein­wil­li­gung beruht, für die Zukunft nicht mehr fort­füh­ren dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Auf­sichts­be­hör­de zu beschwe­ren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Auf­sichts­be­hör­de Ihres übli­chen Auf­ent­halts­or­tes oder Arbeits­plat­zes oder unseres Pra­xis­sit­zes wenden.

Widerspruchsrecht
Sofern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Grund­la­ge von berech­tig­ten Inter­es­sen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO ver­ar­bei­tet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ein­zu­le­gen, soweit dafür Gründe vor­lie­gen, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­ti­on ergeben oder sich der Wider­spruch gegen Direkt­wer­bung richtet. Im let­ze­ren Fall haben Sie ein gene­rel­les Wider­spruchs­recht, das ohne Angabe einer beson­de­ren Situa­ti­on von uns umge­setzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Wider­rufs- oder Wider­spruchs­recht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@tierarzt-muenchen-moosach.de

Datensicherheit
Wir ver­wen­den inner­halb des Website-Besuchs das ver­brei­te­te SSL-Ver­fah­ren (Secure Socket Layer) in Ver­bin­dung mit der jeweils höchs­ten Ver­schlüs­se­lungs­stu­fe, die von Ihrem Browser unter­stützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Ver­schlüs­se­lung. Falls lhr Browser keine 256-Bit Ver­schlüs­se­lung unter­stützt, greifen wir statt­des­sen auf 128-Bit v3
Tech­no­lo­gie zurück. Ob eine ein­zel­ne Seite unseres Inter­net­auf­trit­tes ver­schlüs­selt über­tra­gen wird, erken­nen Sie an der geschlos­se­nen Dar­stel­lung des Schlüs­sel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Sta­tus­leis­te Ihres Brow­sers. Wir bedie­nen uns im Übrigen geeig­ne­ter tech­ni­scher und orga­ni­sa­to­ri­scher Sicher­heits­maß­nah­men, um Ihre Daten gegen zufäl­li­ge oder vor­sätz­li­che Mani­pu­la­tio­nen, teil­wei­sen oder voll­stän­di­gen Verlust, Zer­stö­rung oder gegen den unbe­fug­ten Zugriff Dritter zu schüt­zen. Unsere Sicher­heits­maß­nah­men werden ent­spre­chend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend ver­bes­sert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Daten­schutz­er­klä­rung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Durch die Wei­ter­ent­wick­lung unserer Website und Ange­bo­te darüber oder auf­grund geän­der­ter gesetz­li­cher bzw. behörd­li­cher Vor­ga­ben kann es not­wen­dig werden, diese Daten­schutz­er­klä­rung zu ändern. Die jeweils aktu­el­le Daten­schutz­er­klä­rung kann jeder­zeit auf der Website unter www.tierarzt-muenchen-moosach.de von Ihnen abge­ru­fen und aus­ge­druckt werden.

 

 

Quelle: eRecht24

Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer, Facebook-Disclaimer von eRecht24, Datenschutzerklärung Google Analytics, Datenschutzerklärung für Google Adsense, Datenschutzerklärung für Google +1, Twitter Datenschutzerklärung